UST XXV – planmäßige Ausschüttung von brutto 3%

Frankfurt, Juli 2022: Der bereits in das erste Objekt in der Metropolregion Washington, D.C. investierte Fonds UST XXV hat die prognostizierte Ausschüttung für das 2. Halbjahr 2021 in Höhe von brutto 3% p.r.t. am 30.06.20222 plangemäß geleistet. Für das Geschäftsjahr 2022 werden brutto 4,5 % p.r.t. und ab 2023 brutto 5,75 % p.r.t. an Ausschüttung prognostiziert. Anleger können weiterhin in den UST XXV investieren und von den Wachstumschancen im Süden der USA profitieren.

zurück
E-Mail
E-Mail
News
Jobs